Die Idee

Kölle aktiv ist eine Initiative des Sportamtes der Stadt Köln und des Stadtsportbundes Köln. 

Kölle aktiv möchte möglichst viele Menschen in Köln nachhaltig zum Sport bewegen und Köln zu einer der aktivsten Städte Deutschlands machen. Denn das bedeutet für uns alle mehr Spaß, mehr Gesundheit, mehr Lebensqualität. In Köln sind aktuell mehr als 302.000 Menschen in den mehr als 640 Kölner Vereinen aktiv. Hinzu kommen die vielen Kölnerinnen und Kölner, die allein oder in kleineren Gruppen Sport treiben. Sie alle machen Köln zu einer sportlich aktiven Stadt. 

Und das kannst du auch. Egal ob jung oder alt, fit oder auf dem Weg dahin, komm vorbei bei einem der Sportangebote von Kölle aktiv - kostenlos, offen für alle und auch in deiner Nähe. 

DAS ANGEBOT

Vom 01.Juli 2020 bis zum 30.09.2020 stellt Kölle aktiv mit Hilfe vieler Vereine ein vielseitiges Programm an Sport-Aktivitäten auf die Beine. Unter dem Motto „gratis & für alle“ sind alle Kölnerinnen und Kölner jeden Alters zu den kostenlosen und professionellen Sport- und Fitnessprogrammen eingeladen.

Die Initiatoren

Robert Voigtsberger, Beigeordneter für Bildung, Jugend und Sport der Stadt Köln

„Das Angebot orientiert sich an der Sportentwicklungsplanung, die Räume in Köln für den Sport öffnen und Menschen unter Einbindung der Sportvereine in Bewegung bringen will. Kostenlos und für alle Interessierten zugänglich. Ich kann das Training nur empfehlen. Jeder, der Spass am Sport hat, soll es ruhig mal ausprobieren.“

Peter Pfeifer, Vorsitzender Stadtsportbund Köln e.V.

"Im letzten Jahr wurde die mit Sportentwicklungsplan verbundene Initiative „Kölle Aktiv“ erfolgreich ins Leben gerufen. In den Sommerferien 2019 konnte die Kölner Bevölkerung 4 Wochen lang, montags bis freitags Sport in all seinen Facetten kostenlos an 2  Standorten austesten. Nun wird "Kölle Aktiv" noch aktiver: In jedem Bezirk wird es Standorte geben, die Stundenanzahl wird deutlich erhöht, die Angebote vervielfacht. „Mit diesem Projekt wollen wir die Kölnerinnen und Kölner nachhaltig für Bewegung und Sport begeistern. Der Stadtsportbund mit seinen Vereinen bildet

 hierfür eine hervorragende und kompetente Basis. Was wir im letzten Jahr erfolgreich gestartet haben, wollen wir nun toppen und ausweiten. Wir erwarten viele Teilnehmerrinnen und Teilnehmer, die nun auch die schwierigen letzten Wochen sportlich abschütteln können“, erläutert Peter Pfeifer, Vorsitzender des Stadtsportbundes Köln. „Die Angebote sind völlig kostenfrei, für jeden leicht zugänglich, richten sich an jedes Alter, von unseren Pänz bis zur goldenen Generation der Älteren. Wirklich alle können und sollen vorbeikommen, ob bereits sportlich aktiv oder als Anfänger. Kurz gesagt: "Janz Kölle Aktiv"."

Eine Initiative von

Logo_Stadt_Koeln.png
Logo SSBK.JPG